Pfennigbasar - aus alt mach neu.

  • 15 Dez 2017

Ein Gesprächszimmer entsteht! 

In unserem Büro ist immer sehr viel los. Die Nachhilfelehrer kommen an, holen ihre Unterlagen, der Zirkel fehlt, es muss etwas kopiert werden, ein Kind sagt hallo, ein Formular wird ausgedruckt, eine Mail wartet auf Antwort…

Im letzten Schuljahr gab es oft Tränen und wir sind in wichtigen Momenten unterbrochen worden.
Seit dem neuen Schuljahr können wir Einzelgespräche und Elterngespräche in einer ruhigen und gemütlichen Atmosphäre führen. Wir sind sehr überrascht wie gut es tut mit den Eltern an einem Tisch und auf gleicher Ebene zu sitzen.
Wir wollen ganz da sein, gut zuhören, mit Eltern wichtige Formulare ausfüllen, und so haben wir den Wunsch 2017 nach einem Gesprächszimmer an die Frauen vom Internationalen Frauenbund herangetragen.

Das erste Halbjahr ist vorbei und der Raum ist ein Segen. Wir haben viele offene und gute Gespräche geführt und auch Taschentücher gebraucht.
Wenn keine Gespräche stattfinden, haben die Schüler dort die Möglichkeit Referate vorzubereiten. Unser Schülercomputer ist endlich hinter Schloss und Riegel und vertrauliche Dokumente haben Platz im abschließbaren Schrank. Eine Spende über 1700 € hat unseren Raum wie neu gemacht!

Ein Herzliches Dankeschön geht an jeden Karlsruher Bürger der Material gespendet hat, jeden Ehrenamtlichen Helfer und die 30.000 Flohmarktgänger. Ein besonderer Dank geht an die Frauen des Internationalen Frauenclub Karlsruhe e.V., der durch diese Veranstaltung die Renovierung des Zimmers ermöglicht hat.