Siebenstein Karlsruhe

News

Mittwoch, 17 Juni 2015 12:13

Tagebucheintrag einer Mädchenübernachtung - 20. Mai 2015

Geheime Dokumente, Erschöpfungszustände und Waffeln zum Frühstück

19:00 Uhr Die leckere Pizza ist restlos verschwunden – endlich beginnt die Mädchenübernachtung. Alle Jungs werden vor die Tür gesetzt.
Im Hof werden Schalen gebastelt, Seifenblasen verteilen sich in der Luft, Federbälle fliegen, Nägel werden lackiert, Zöpfe geflochten und drinnen laufen die Vorbereitungen für den Kinoabend und es wird gechillt (Knabberzeug, Süßigkeiten, Smoothies, ..).
Wir haben so tolle Unterstützung von Siebensteinerinnen und viel Zeit für die Mädels.

Aufräumarbeiten im Hof: Geheime Dokumente tauchen auf (tsts, wer lässt das auch rumliegen). Daniela fürchtet um das Leben von Veronika – woher bekommen wir nur so schnell einen Bodyguard?

21:00 Uhr Der kleine Hunger ist da. Aus der Küche kommt der Yufkawagen mit lauter Leckereien – das Rollen ist gar nicht so einfach aber es schmeckt superlecker. (Die Jungs haben sich im Vorfeld schon mächtig beschwert ;))

22:00 Uhr Film (Verwünscht), Smoothies, Knabberzeug und schon die ersten richtig müden Kids. Geheime Beobachtungen, gebe meinen Schlüssel nicht mehr her, Veronika steht sicher hinter der Theke.
0:00 Uhr Das Highlight: Verstecken im Dunkeln mit Knicklichtern (warum spielen wir eigentlich nicht nur Verstecken im Dunkeln….)
1:00 Uhr Gutenachtgeschichte
1:30 Uhr versuchte Bettruhe Nr. 1 – z.Teil schon sehr müde Kinder
2:30 Uhr Bettruhe Nr. 2 - ganz müde Kinder
2:50 Uhr Stille und mittendrin ertönt auf einmal eine Stimme: Das ist der schönste Tage in meinem Leben und ich liege hier – Stille.

3:00 Uhr Ein Wecker geht, ein Handy bimmelt – aber die Eigentümerinnen schlafen tief und fest, aufgeregt Kids tuscheln und dann wird es wieder still. Wir lieben müde Kinder!
3:30 Uhr Aufruhr der Großen in der Toilette – Unsere liebe A. hat das im Griff und zieht zu den Kleinen um.
8:00 Uhr Aus der Küche kommt Waffelgeruch und zwei ausgeruhte Mädchen stehen vor der Tür, Veronika lebt, die Großen liegen wie tot in ihren Betten und sind ganz doll böse, als sie geweckt werden – solche Morgenmuffel, aber schöne Bilder! A. freut sich.
Nach einem gemütlichen Frühstück muss aufgeräumt werden und es geht nochmal an die frische Luft. Zum Abschluss machen wir noch Paracord-Armbänder und dann eine Abschlussrunde. Was war wohl mal wieder das Highlight???
10:00 Uhr Oh, schon Schluss….für die Kids. Ein einsamer Mann wird aus dem Bett geholt und zum Aufräumen geordert.
12:00 Uhr Sehr müde Mitarbeiter schließen die Türen hinter sich.

Danke an A., C., K., P., Y., die gespielt, gekocht, mit uns gelacht und eine verkürzte Nacht in Kauf genommen haben – ihr seid ein tolles Team gewesen!

Danke an die Spenderin, die es uns möglich gemacht hat, besondere Aktionen anzubieten!

Danke an die Verfasserinnen der geheimen Dokumente, dass sie zu müde waren.

Ein Projekt der Nehemia Initiative Karlsruhe e.V.

Image
Image
Copyright © 2020 Siebenstein Karlsruhe.

Design und Entwicklung Cristian Faber
Datenschutzerklärung

Search

+49 721 9143 4744Winterstraße 29, 76137 Karlsruhe
Wir verwenden Cookies

Siebenstein verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.