Siebenstein Karlsruhe

Presse

Mittwoch, 05 Juni 2013 01:00

startsocial: Projekte mit Allianz-Unterstützung ausgezeichnet

5.06.2013 Allianz-Pensionäre unterstützen zwei Bundessieger-Initiativen/Allianz Senior Experten Programm:Generation 60+ trägt durch Wissenstransfer zur Lösung gesellschaftlicher Probleme bei (ddp direct) Gestern hat Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, in Vertretung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die sieben besten startsocial-Projekte des Jahrgangs 2012/2013 im Bundeskanzleramt ausgezeichnet. Nach dem Motto „Hilfe für Helfer“ engagieren sich hierbei freiwillige Experten mit wirtschaftlichem Know-how für soziale Ideen und Projekte. Die Schirmherrin des sozialen Businessplan Wettbewerbs startsocial ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. In diesem Jahr wurden zwei Projekte als Bundessieger prämiert, die von jeweils einem Allianz Pensionär aus dem sogenannten Allianz Senior Experten Programm unterstützt wurden.

Prämierte Projekte unterstützen benachteiligte Kinder

Kalk, Kölner Stadtteil und sozialer Brennpunkt: Im Jahr 2009 hat Elisabeth Lorscheid den „Kölner Kindermittagstisch“ (KKmt) gegründet. Seither ist es ihr Ziel, den oft hungrigen Kindern wenigstens eine kostenlose warme Mahlzeit am Tag anzubieten. „Zusätzlich“, so Karin Hein-Janssen, unterstützender Allianz Senior Experte, „wollen wir die Kinder mit Freizeitangeboten und Unterstützung beim „Lernen lernen“ nachmittags von der Straße holen.“ Neben einer Hausaufgabenhilfe wird den Kindern auch die Möglichkeit geboten, zu lesen und gemeinsame Ausflüge vorzubereiten.

Das Projekt „Siebenstein“ von Veronica und Johannes Zech unterstützt sozial benachteiligte Kinder in Karlsruhe. Viele von ihnen stammen aus sogenannten Multiproblemfamilien und haben einen Migrations-Hintergrund. Dr. Bernd Thymm, Allianz Senior Experte und Coach für das Projekt: „Diese Kinder tragen schon früh Verantwortung - für ihre Eltern, kleineren Geschwister und sich selbst. Dabei kommt die Schule häufig zu kurz.“ „Siebenstein“ bietet diesen Kindern Nachhilfe gemäß dem 1:1-Prinzip mit klaren und verlässlichen Bezugspersonen und unterstützt die Eltern bei Ämtergängen, in Finanzfragen und anderen alltäglichen Aufgaben.

Über 80 Allianz Pensionäre in 56 Sozialprojekten aktiv

Seit 2011 ist die Allianz einer der Hauptsponsoren der Initiative startsocial. Über das sogenannte Allianz Senior Experten Programm können sich ehemalige Mitarbeiter im Ruhestand freiwillig als Coach oder Juror engagieren. In den Jahren 2011 und 2012 haben jeweils über 80 Allianz-Ruheständler rund 7000 Stunden in den Erfolg sozialer Projekte investiert. Astrid Kaltenegger, Leiterin der zuständigen Abteilung, Allianz4Good, zum Engagement der Allianz: „Wir sind überzeugt, dass die Generation 60+ mit ihrem Wissen, ihrer Lebenserfahrung und dem Wunsch, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, einen maßgeblichen Beitrag zur Lösung sozialer Herausforderungen leisten kann. Die Allianz fördert daher aktiv den Transfer von bestehendem Wissen und stellt das Potential der älteren Generation in den Mittelpunkt der demografischen Debatte.“

Pressekontakt:
Petra Krüll
Allianz SE
Tel. +49.89.3800-2628


Viktoria Kranz
Allianz SE
Tel. +49.89.3800-16706


http://www.themenportal.de/unternehmen/startsocial-projekte-mit-allianz-unterstuetzung-ausgezeichnet-30464

Ein Projekt der Nehemia Initiative Karlsruhe e.V.

Image
Image
Copyright © 2022 Siebenstein Karlsruhe.

Design und Entwicklung Cristian Faber
Datenschutzerklärung

Search

+49 721 9143 4744Winterstraße 29, 76137 Karlsruhe
Wir verwenden Cookies

Siebenstein verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.