Was Siebenstein Erlebt

Die Kinder in unserer Zeit stehen vor großen Herausforderungen. Der Leistungsdruck in der Schule ist enorm gewachsen. Das Bedürfnis, einfach Kind zu sein, kann nur noch bedingt erfüllt werden. Vielen Kindern gelingt der Spagat zwischen Schule und Freizeit nur mit der Hilfe und Unterstützung der Eltern.
Sozial benachteiligte Kinder erfahren in ihrem persönlichen Umfeld aber oft wenig Unterstützung. Ihr Kopf ist voll mit Sorgen und Schwierigkeiten. Ihre Lebensumstände führen zu schulischen Problemen, die die Kinder nicht mehr selbst lösen können.

Wie Siebenstein reagiert


Bei Siebenstein erleben diese Kinder einen angstfreien und geborgenen Raum zum Lernen. Jedes Kind hat seinen festen Nachhilfelehrer, der eine verlässliche Bezugsperson ist. Die liebevollen Lernbeziehungen sind die Basis für das Lernen. Die Nachhilfelehrer haben innerhalb der Nachhilfestunde Zeit, um zuzuhören, zu trösten und zu motivieren.
Der Kern von Siebenstein ist das 1:1 Prinzip.
Die Leiter des Projekts, sowie weitere Mitarbeiter im Kindercafé, sind täglich zur gleichen Zeit für die Betreuung der Kinder bei Siebenstein anwesend. Durch diese kontinuierliche Betreuung durch die gleichen Personen wächst das Vertrauen der Kinder und Familien.

Ein langer Atem

Oft dauert es Jahre bis sich im Leben der Kinder grundlegendes ändert. Veränderungen im familiären Umfeld brauchen Zeit und einen langen Atem der Siebensteinmitarbeiter. Der schulische Erfolg wird bei einigen Kindern durch die persönliche und individuelle Unterstützung bei Siebenstein zügig angeschubst – bei den meisten dauert dieser Prozess dagegen sehr lange. Das aktuelle Schlagwort „Nachhaltigkeit“ bedeutet für die Mitarbeiter des Kinderprojekt: dranbleiben, hinterhertelefonieren, trösten, Neustart, motivieren, jede Niederlage verarbeiten und minimale Erfolge sichtbar machen.

Warum der Name Siebenstein?

Wir wollen den Kindern helfen, ein Fundament für ihr Leben zu legen, das langfristig tragfähig ist und ihnen ein Leben mit Perspektive ermöglicht. Das Fundament sind die sieben großen Grundsteine:


  • Grundstein: Willkommen und Wertgeschätzt sein
  • Grundstein: Fordern und Fördern
  • Grundstein: Vertrauen
  • Grundstein: Spiel, Spaß und Spannung
  • Grundstein: Grenzen setzen und Disziplin fordern
  • Grundstein: Perspektive
  • Grundstein: Hoffnung durch Glauben

MÖCHTEN SIE UNS UNTERSTÜTZEN?

Kontaktieren Sie uns!